Wirtschaft und Verwaltung

Berufsfeld im Überblick

Die Auf­ga­ben­ge­bie­te und Schwer­punk­te in Wirt­schaft, Ver­wal­tung sind zahl­reich: Sie rei­chen von Büro­ma­nage­ment über Mar­ke­ting und Recht bis hin zur Unter­neh­mens­füh­rung. Im Büro dreht sich alles um die Orga­ni­sa­ti­on von Abläu­fen, die Ter­min­pla­nung und die Sach- bzw. Auf­trags­be­ar­bei­tung. Typi­sche Berei­che sind bei­spiels­wei­se Ver­wal­tung, Mar­ke­ting und Wer­bung, Ver­si­che­run­gen, Per­so­nal­we­sen oder Immo­bi­li­en­wirt­schaft. Im Ver­trieb und Ver­kauf ste­hen Waren und Dienst­leis­tun­gen aller Art im Mit­tel­punkt. Um Geschäfts­ak­ti­vi­tä­ten pla­nen und koor­di­nie­ren zu kön­nen, spie­len — wie auch im Rech­nungs­we­sen oder in steu­er­li­chen Ange­le­gen­hei­ten — betriebs­wirt­schaft­li­che und recht­li­che Grund­la­gen eine ent­schei­den­de Rol­le.

Weitere Informationen zu diesem Berufsfeld im Video-Format findet ihr bei Berufe.TV