Gesellschafts‑, Geisteswissenschaften

Berufsfeld im Überblick

Von archäo­lo­gi­schen Aus­gra­bun­gen bis hin zur Com­pu­ter­lin­gu­is­tik: Gesell­schafts- und Geis­tes­wis­sen­schaf­ten befas­sen sich aus unter­schied­li­chen Blick­win­keln mit dem gesell­schaft­li­chen Leben und his­to­ri­schen sowie kul­tu­rel­len Ent­wick­lun­gen. Es geht dar­um, die Unter­schie­de zwi­schen Regio­nen und Kul­tu­ren zu erfor­schen und zu beschrei­ben. Spra­che und Lite­ra­tur wer­den von einem wis­sen­schaft­li­chen Stand­punkt aus betrach­tet, ana­ly­siert und über­setzt. Die Gesell­schafts­wis­sen­schaf­ten erfor­schen, wie sich bei­spiels­wei­se das mensch­li­che Zusam­men­le­ben im Wan­del der Zeit ver­än­dert hat, und betrach­ten sozi­al­öko­no­mi­sche oder theo­lo­gi­sche Fra­ge­stel­lun­gen.

Weitere Informationen zu diesem Berufsfeld im Video-Format findet ihr bei Berufe.TV