Header_Schaeffer

Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d)

  • Land- und Baumaschinenmechatroniker (m/w/d)
  • Erwitte

Webseite Schäffer Maschinenfabrik GmbH

Ausbildung beim Erwitter Familienunternehmen
Höher hinaus mit Schäffer

Die Schäffer Maschinenfabrik GmbH zählt zu den führenden Herstellern von kompakten Rad- und Teleradladern, die in der Landwirtschaft, im Garten- und Landschaftsbau, in der Bauwirtschaft und in der Industrie eingesetzt werden. Vom kompakten Radlader mit besonders geringer Bauhöhe bis hin zum knickgelenkten Teleradlader mit 13 Tonnen Einsatzgewicht zählt Schäffer zu den bekanntesten Anbietern von knickgelenkten Ladern in Europa. Schäffer ist bekannt als innovatives, flexibles und international agierendes Unternehmen mit einer hochwertigen Produktpalette. Die Basis für den Erfolg des Unternehmens sind gut ausgebildete Arbeitskräfte. Schäffer bietet Ausbildungsplätze im technischen und kaufmännischen Bereich an. Alle Ausbildungsberufe haben eins gemeinsam: Einen sehr hohen Praxisbezug.
Im inhabergeführten Familienunternehmen sind die Wege kurz und alle Ansprechpartner vor Ort. Die Auszubildenden bekommen Einblick in alle Unternehmensbereiche – eine ideale Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung. Von Anfang an legt Schäffer viel Wert auf das Qualitätsbewusstsein. Ebenso sind die Persönlichkeitsentwicklung und der Aufbau der sozialen Kompetenz zentrale Elemente der Ausbildung. Ziel ist es, allen Auszubildenden eine langfristige Perspektive mit einem sicheren Arbeitsplatz bei Schäffer bieten zu können. Lange Betriebszugehörigkeiten und eine niedrige Fluktuation unterstreichen dieses Bestreben.

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre

Ausbildungsinhalte im Betrieb
Wartung und Reparatur von Hof-, Rad- und Teleradladern für die Bau- und Landwirtschaft

Erforderlicher Schulabschluss
Hauptschulabschluss

Voraussetzungen
Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick, gutes räumliches Vorstellungsvermögen, gute Leistungen in Mathematik und Physik